Grow

Gumtree KW 40


Ich habe schon länger die Einträge der Aktion „Gänseblümchen“ auf Julias Blog verfolgt und dachte mir, dass ich dort auch einmal mitmachen möchte. Gesehen hat sie es bei Gabi. Ursprünglich stammt die Aktion von Hoffnungsschein.
Es handelt sich um eine Art Dankbarkeits-Post, in dem man Dinge aufzählt, die in der vergangenen Woche gut gelaufen sind, gut getan / einen gefreut haben oder einfach nur schön sind. Um das Ganze für mich australischer zu gestalten, gibt es keine Gänseblümchen, sondern Eukalyptus, Gumtrees 🙂

Diese Woche war gemixt: Ich bin aus meinem Kurzurlaub zurückgekehrt und habe mich sofort wieder in die Arbeit gestürzt. Der Start verlief schleppend und ich bin etwas demotiviert, wieder in meine Routinen zurückzufinden, aber ich denke, nächste Woche wird das wieder anders aussehen 🙂

Ich hatte riesiges Glück, dass einen Tag vor meiner Abfahrt ein Kalb geboren wurde. Als ich es gesehen habe, war es noch ganz nass und schleimig und wacklig auf den Beinen. So niedlich!!!

Ich habe sehr viel gelesen. Zwei Bücher in knapp fünf Tagen ist für mich seit Langem mal wieder eine Höchstleistung. Nachdem es momentan eher schleppend vorangeht, freue ich mich sehr darüber. Nur die Bücher waren nicht so gut.

Obwohl ich einen schönen und erholsamen Urlaub hatte und wieder mal gemerkt habe, wie wenig ich in einer Stadt (vor allem Berlin -.-) verloren habe, habe ich mich gefreut, zur Arbeit zurückzukommen. Ich mag meinen Job sehr und das liegt auch absolut an meinen tollen Kollegen.

Das Laub färbt sich ganz allmählich bunt. Für meinen Geschmack ist es ja noch immer viel zu warm für Oktober (wir haben wir immer noch um die 22-25 Grad, Raumtemperatur ist bei mir konstant bei 28 Grad), aber die ersten Anzeichen des Herbsts sind da und machen mich glücklich.

Was waren eure Glücksmomente der Woche?

No worries,

Sarah

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.